Markt

Historiale-Markt im Nikolaiviertel – „Kaiserzeit und Zille sein Milljöh“
Der traditionsreiche Historiale-Markt bildete auch in diesem Jahr wieder den Höhepunkt der Historiale. In einer spektakulären Eröffnungsparade zogen die drei Kaiserpärchen, begleitet von über 150 Geschichtsdarstellern, Kutschen und Pferden, durch das Brandenburger Tor und von dort aus zum Nikolaiviertel, der Wiege Berlins, zum Historiale-Markt, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Kaiserzeit und „Zille sein Milljöh“ stand.

Geschichte live erleben
Mit über 40 Marktständen präsentierten sich historische Handwerker, Museen und Geschichtsvereine. Berühmte Persönlichkeiten wie Kaiser Wilhelm II., Heinrich Zille oder Otto von Bismarck, aber auch Menschen wie Rosa Luxemburg oder Minna Cauer konnten Sie auf der Bühne im Interview näher kennen lernen.
Zahlreiche Tanzvorführungen, Musik und Modenschauen sorgten für ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Programm. Und wenn dann der Magen knurrte, konnten Sie schlemmen wie zu Kaisers Zeiten, mit traditionellen Gerichten, in einem der vielen Restaurants inmitten des Historiale-Marktes.

Historiale-Markt im Nikolaiviertel:

Freitag, 28. August 2009: 16 – 22 Uhr
Samstag, 29. August 2009: 10 – 22 Uhr
Sonntag, 30. August 2009: 10 – 18 Uhr

Programm

Freitag, 28. August 2009

ab 10 Uhr: Hanfmuseum Berlin
„Ein Herrenabend“
Ferdinand Lassalle lädt Berliner Berühmtheiten wie Franz Duncker, Ludwig Pietsch, Hans von Bülow und andere Persönlichkeiten der „besseren Gesellschaft“ des damaligen Berlins zu einem Symposium.
Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitt
e

16.00-17.30 Uhr: Der Hauptmann von Köpenick
Moritat im Viertel

16-18 Uhr und 20-22 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Fijurn von Zille – jar nich stille!“
Unter dem Motto „Fijurn von Zille – jar nich stille!“ begegnen Ihnen im Nikolaiviertel Typen wie von Zille gezeichnet. Praller Berliner Humor und Flair der Kaiserzeit. In Gemeinschftsarbeit konnte die Historiale Berlin und das Theater im Nikolaiviertel Berliner Bürger finden, die ihren Zeichner Heinrich Zille so
sehr lieben, daß sie sich mit viel Arbeit, Talent und Liebe zurückversetzen in diese Zeit. Wundern Sie sich nicht, was Ihnen im Nikolaiviertel so über den Weg laufen kann!

18 Uhr: Minilibris Buchhandlung
„Der Leierkasten – Ein Stück Berlin“
Die Buchhandlung Minilibris hat zur Historiale eine Buchpräsentation und Fotoausstellung zur Berlin Edition „Der Leierkasten – Ein Stück Berlin“ organisiert.
Spandauer Str. 27, 10178 Berlin

19.30 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Zille sein Milljöh“
Zille sein Milljöh ist ein musikalisch-szenischer Spaziergang durch Zilles Berlin.
Kartenreservierungen unter 030/241 46 35
Nikolaikirchplatz 5-7, zu Gast in der Gedenkbibliothek für die Opfer des Stalinismus, 10178 Berlin


am Abend: Valboni Weine & Schokoladen
„Historischer Weinabend unter den Arkaden“
Der Valboni Weinladen veranstaltet einen gemütlichen Abend mit Weine aus geschichtsträchtigen Rebsorten und unterhaltsamen Wein-Geschichten. Pro Person 25,00 €
Anmeldung unter: Email : Info@Valboni.de Tel.: +49(030)24 04 98 59 Fax: +49(030)30 83 13 20

durchgehend: La Comida
„la comida im Milljöh“
Unser Hofgarten ist ab 10.00 Uhr geöffnet.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Antiquariat Struck
Markststand im Nikolaiviertel
Das Antiquariat bietet an einem eigenem Marktstand vor seinem Laden einen Bücherverkauf an.
Spandauer Str. 2
9, 10178 Berlin

durchgehend: Der Herrenladen
Markststand im Nikolaiviertel
Der Herrenladen präsentiert sich auf dem Historiale-Markt mit einem eigenen Marktstand.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Historische Fahrräder Berlin e.V.
Das Rollende Museum
Der Verein Historische Fahrräder aus Spandau stellt Fahrräder aus der Kaiserzeit vor und bringt sogar Originale mit. Freuen Sie sich auf ein „rollendes“ Museum im Nikolaiviertel!

Samstag, 29. August 2009

ab 10 Uhr: Hanfmuseum Berlin
„Ein Herrenabend“
Ferdinand Lassalle lädt Berliner Berühmtheiten wie Franz Duncker, Ludwig Pietsch, Hans von Bülow und andere Persönlichkeiten der“ besseren Gesellschaft“ des damaligen Berlins zu einem Symposium.
Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitt
e

10 – 13 Uhr:  Restaurant Georgbräu
Berlin, dein Bier
Das Restaurant Georgbräu im Nikolaiviertel lädt stündlich bis 13 Uhr zu Brauereiführungen der hauseigenen Brauerei ein.
Spreeufer 4, 10178 Berlin-Mitt
e

durchgehend: Salon Plauener Spitze
„Entstehung einer Wickeldecke aus Plauener Spitze“
Eine Wicklerin wird im Außenbereich des Geschäftes die „Entstehung einer Wickeldecke aus Plauener Spitze“ präsentieren. Die vor Ort gefertigten Decken können dann käuflich erworben werden.
Probststrasse 10, 10178 Berlin

11-12 Uhr und 15-17 Uhr: Bellanatur
Schmuckanfertigung
Das Modegeschäft Bellanatur bietet einzigartige Schmuckanfertigungen „live und in Farbe“ an. Propststrasse 3, 10178 Berlin

12 Uhr: KugelEi
„Mach Mittag im Milieu!“
Weib, Wein und Gesang von Lincke bis Offenbach
Anmeldung erforderlich unter Tel: 24727575,
Eintritt: 10 Euro, inkl. 1 Glas Sommerbowle
Poststrasse 12, Hof, 10178 Berlin

12-14 Uhr, 16-18 Uhr und 20-22 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Fijurn von Zille – jar nich stille!“
Unter dem Motto „Fijurn von Zille – jar nich stille!“ begegnen Ihnen im Nikolaiviertel Typen wie von Zille gezeichnet. Praller Berliner Humor und Flair der Kaiserzeit. In Gemeinschftsarbeit konnte die Historiale Berlin und das Theater im Nikolaiviertel Berliner Bürger finden, die ihren Zeichner Heinrich Zille so
sehr lieben, daß sie sich mit viel Arbeit, Talent und Liebe zurückversetzen in diese Zeit. Wundern Sie sich nicht, was Ihnen
Ihnen im Nikolaiviertel so über den Weg laufen kann!

12-20 Uhr: Manufakturgalerie Eva Brosché
Malereivorführung der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin
In der Manufakturgalerie wird ein Maler der KPM seine Künste vorführen.
Am Nußbaum 1, 10178 Berlin

14 Uhr: KugelEi
Im Rausch der Belle Époque
Die Musik macht`s bei Muckefuck und Marmorkuchen
Anmeldung erforderlich unter Tel: 24727575,
Eintritt: 10 Euro, inkl. 1 Glas Sommerbowle
Poststrasse 12, Hof, 10178 Berlin

14-17 Uhr: Klöppelstube
Schauklöppeln
Anlässlich des Historiale-Markts führt die Klöppelstube ihre Künste vor.
Rathausstr. 21, 10178 Berlin

15 Uhr: KugelEi
Das Vitalgetränk um 1900: Aloe Vera
Im Hof des KugelEi wird Torsten Rühlicke das Vitalgetränk der Jahrhudertwende präsentieren und zur Verkostung freigeben.
Postraße 12, 10178 Berlin

16 Uhr: KugelEi
Im Rausch der Belle Époque
Berlin – Paris singend und tanzend rufen wir Ihnen zu:„Yes, we CANCAN !!!“
Anmeldung erforderlich unter Tel: 24727575,
Eintritt: 10 Euro inkl. 1 Glas Sommerbowle
Poststrasse 12, Hof, 10178 Berlin

18-20 Uhr: KugelEi
Zwischen Berliner Luft und Cabaret Paris
Der Sonari Chor und Ina Ohe singen und tanzen.
Anmeldung erforderlich unter Tel: 24727575,
Eintritt: 10 Euro, inkl. 1 Glas Sommerbowle
Poststrasse 12, Hof, 10178 Berlin

19.30 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Zille sein Milljöh“
Zille sein Milljöh ist ein musikalisch-szenischer Spaziergang durch Zilles Berlin.
Kartenreservierungen unter 030/241 46 35
Nikolaikirchplatz 5-7, zu Gast in der Gedenkbibliothek für die Opfer des Stalinismus, 10178 Berlin

am Abend: Valboni Weine & Schokoladen
„Historischer Weinabend unter den Arkaden“
Der Valboni Weinladen veranstaltet einen gemütlichen Abend mit Weinen aus geschichtsträchtigen Rebsorten und unterhaltsamen Wein-Geschichten. Pro Person 25,00 €
Anmeldung unter: Email : Info@Valboni.de Tel.: +49(030)24 04 98 59 Fax: +49(030)30 83 13 20

durchgehend: La Comida
„la comida im Milljöh“
Unser Hofgarten ist ab 10.00 Uhr geöffnet.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Antiquariat Struck
Markststand im Nikolaiviertel
Das Antiquariat bietet an einem eigenem Marktstand vor ihrem Laden einen Bücherverkauf an.
Spandauer Str. 2
9, 10178 Berlin

durchgehend: Der Herrenladen
Markststand im Nikolaiviertel
Der Herrenladen präsentiert sich auf dem Historiale-Markt mit einem eigenen Marktstand.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Historische Fahrräder Berlin e.V.
Das Rollende Museum
Der Verein Historische Fahrräder aus Spandau stellt Fahrräder aus der Kaiserzeit vor und bringt sogar Originale mit. Freuen Sie sich auf ein „rollendes“ Museum im Nikolaiviertel!

Sonntag, 30. August 2009

ab 10 Uhr: Hanfmuseum Berlin
„Ein Herrenabend“
Ferdinand Lassalle lädt Berliner Berühmtheiten wie Franz Duncker, Ludwig Pietsch, Hans von Bülow und andere Persönlichkeiten der „besseren Gesellschaft“ des damaligen Berlins zu einem Symposium.
Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitt
e

10 – 13 Uhr:  Restaurant Georgbräu
Berlin, dein Bier
Das Restaurant Georgbräu im Nikolaiviertel lädt stündlich bis 13 Uhr zu Brauereiführungen der hauseigenen Brauerei ein.
Spreeufer 4, 10178 Berlin-Mitt
e

11.00-15.00 Uhr: Der Hauptmann von Köpenick
Moritat im Viertel

12-14 Uhr und 16-18 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Fijurn von Zille – jar nich stille!“
Unter dem Motto „Fijurn von Zille – jar nich stille!“ begegnen Ihnen im Nikolaiviertel Typen wie von Zille gezeichnet. Praller Berliner Humor und Flair der Kaiserzeit. In Gemeinschftsarbeit konnte die Historiale Berlin und das Theater im Nikolaiviertel Berliner Bürger finden, die ihren Zeichner Heinrich Zille so
sehr lieben, daß sie sich mit viel Arbeit, Talent und Liebe zurückversetzen in diese Zeit. Wundern Sie sich nicht, was Ihnen
Ihnen im Nikolaiviertel so über den Weg laufen kann!

16 Uhr: Theater im Nikolaiviertel
„Zille sein Milljöh“
Zille sein Milljöh ist ein musikalisch-szenischer Spaziergang durch Zilles Berlin.
Kartenreservierungen unter 030/241 46 35
Nikolaikirchplatz 5-7, zu Gast in der Gedenkbibliothek für die Opfer des Stalinismus, 10178 Berlin

durchgehend: La Comida
„la comida im Milljöh“
„Der Hofgarten iss offen, hier könn´n se Sonntach Kaffee kochen!“ von 14.00-15.00 Uhr können Familien im Biergarten Ihren eigenen Kaffee aufbrühen lassen. Unser Hofgarten ist jeden Tag ab 10.00 Uhr geöffnet.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Antiquariat Struck
Markststand im Nikolaiviertel
Das Antiquariat bietet an einem eigenem Marktstand vor ihrem Laden einen Bücherverkauf an.
Spandauer Str. 2
9, 10178 Berlin

durchgehend: Der Herrenladen
Markststand im Nikolaiviertel
Der Herrenladen präsentiert sich auf dem Historiale-Markt mit einem eigenen Martkstand.
Am Nußbaum 8, 10178 Berlin

durchgehend: Historische Fahrräder Berlin e.V.
Das Rollende Museum
Der Verein Historische Fahrräder aus Spandau stellt Fahrräder aus der Kaiserzeit vor und bringt sogar Originale mit. Freuen Sie sich auf ein „rollendes“ Museum im Nikolaiviertel!

Das Nikolaiviertel
Das Nikolaiviertel befindet sich direkt am Alexanderplatz neben dem Roten Rathaus.

Erreichbar mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln:

Alexanderplatz:
– Regional-Express (RE1, RE2, RE7)
– S-Bahn (S5, S7, S75, S9)
– U-Bahn (U2, U5, U8)
– Bus (100, 200, TXL, M48, 248)
– Straßenbahn (M2, M4, M5, M6)

Mehr Informationen zum Nikolaiviertel hier.

Für den Markt erheben wir, dank der Unterstützung der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH, keinen Eintritt. Für einzelne Programmpunkte der Geschäfte, Restaurants und Museen können Eintrittspreise anfallen. Diese können Sie der obenstehenden Liste entnehmen.