Kaiserkino

 

Programm

Montag, 24. August

Majestät brauchen Sonne (Dokumentation)


Regie: Peter Schamoni, Dauer: 101 Minuten Eintritt: 3 Euro

Wilhelm II. wusste, welche Bedeutung dem Film zukommt. Peter Schamoni hat in seinem  ausgezeichneten Werk Originalaufnahmen des Kaisers zusammengestellt, um ihn so von  seiner ganz persönlichen Seite zu zeigen.

Dienstag, 25. August 2009

Der Untertan (Spielfilm)

Regie: Wolfgang Staudte, Dauer: 109 Minuten, Eintritt: 3 Euro

Heinrich Manns satirische Abhandlung des obrigkeitshörigen Deutschlands, in dem „nach oben buckeln und nach unten treten“ zur Maxime des Protagonisten Diederich Heßling wird, der die große Chance sucht bei seinem geliebten Kaiser Eindruck zu hinterlassen.

Das Kaiserkino in den Kaiserhöfen
Passend zum Thema „Kaiserzeit und Moderne“ machte die Historiale in diesem Jahr die Kaiserzeit erstmals auch in bewegten Bildern erlebbar. An zwei Abenden der Historialewoche wurde der gemütliche Berlin Story Salon in ein Kino verwandelt und Sie hatten die Gelegenheit mehr über das Leben und die Gesellschaft zur Kaiserzeit zu erfahren. Schon Kaiser Wilhelm II. liebte das „neue Medium“ Film und inszenierte seine Auftritte in der Öffentlichkeit medienwirksam.
In dem Dokumentarfilm „Majestät brauchen Sonne“ vom Regisseur Peter Schamoni gewährten Ihnen private Originalaufnahmen außergewöhnliche Einblicke in das Leben des „Medienkaisers“.
Am zweiten Abend standen die gesellschaftlichen Verhältnisse zur Kaiserzeit auf dem Programm, wenn die Verfilmung von Heinrich Manns „Der Untertan“ aus dem Jahr 1951 über die Leinwand
lief.Beide Filme sind auch im Berlin Story Shop erhältlich.

Berlin Story Salon
Unter den Linden 26
10117 Berlin

Montag 24.08.09,
Dienstag 25.08.09

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 3 Euro

www.berlinstory-salon.de
www.berlinstory.de